Die finale Schlacht hat begonnen…

Das letzte Siegel ist gefallen, der alte Gott N’Zoth hat seine Ketten gesprengt und rumort in der Tiefe. Die mysteriösen Dünen von Uldum ächzen unter der Verderbnis seiner Diener, die sich zischend und gackernd aus den verlorenen Katakomben der Sande erheben. Das Tal der Ewigen Blüten, das nach dem schrecklichen Angriff des Herzens von Y’Shaarj unter Führung von Garrosh Höllschrei eine Schneise der Verwüstung war, hat sich erst jetzt von der Tragödie erholt. Doch auch hier sprießen Tentakel, Augen und Mäuler aus dem Boden und terrorisieren die Bewohner des Tales einmal mehr.

In Mitten des steigenden Chaoses erhebt sich ein schwebendes Tor und färbt den Himmel über den beiden Schlachtfeldern. Über das Ausmaß des Schreckens hinter den onyxfarbenen Säulen können die Helden Azeroths, die letzte Hoffnung für die junge Titanin, nur rätseln – doch dafür besteht ohnehin keine Zeit. Entschlossen, die Erdenmutter zu retten, begeben sich die Helden von Alira in das Herz der erwachten Stadt Nya’lotha um dessen Imperator N’Zoth ein für alle Mal das Handwerk zu legen.

Ein Herold N’Zoths nach dem anderen fällt unter der gemeinsamen Anstrengung der Gruppe. Doch auch sie geht nicht unbeschadet aus den Kämpfen hervor: Gestärkt, doch auch berührt von der Verderbnis des manipulierenden Gottes, gehen sie einen gefährlichen Pakt mit dessen Stärkungen ein. Ist es ein perfides Spiel des alten Gottes? Eine Herausforderung? Oder doch nur eine einfache Falle mit dem Versprechen der Macht? Zunehmend gezeichnet, ignorieren sie das Flüstern und Kichern in ihren Köpfen und bahnen sich ihren Weg durch das Labyrinth der Stadt der Gesichtslosen.

Als sie mit Wehmut Ra-den, ihrem ehemaligen Verbündeten, ein Ende bereiten, öffnet sich das letzte Tor. Furorion gelingt es, mit einem gewitzten Trick die sterbliche Hülle des Alten Gottes, ein endloses Getümmel aus Dornen, Tentakeln und Augen, zu verletzen. Der Panzer N’Zoths, ein gewaltiger Golem aus dem Fleisch des Verderbers, lüstet nach Rache und versucht die Helden mit aller Macht zu stoppen. Doch auch er muss sich dem Willen der Champions beugen.

Der Himmel pulsiert in einem Sturm aus lila Nebel, als die Helden N’Zoth selbst gegenüber stehen. Der alte Gott ist verletzt, doch getrieben von blinder Wut und der Verwirklichung seines Planes: Das Schwarze Imperium muss wieder auferstehen. Mit allen Mitteln kämpfen sie gegen die Kreatur, versuchen seine Listen zu überstehen, doch fallen zunehmend der Verderbnis zum Opfer. Die Schlacht scheint entschieden und das düstere, schallende Gelächter 1000er Münder hallt durch die Gemäuer von Nya’lotha. Azeroth, verletzt und der Verderbnis nahe, folgt den verzweifelten Rufen ihrer Champions, ihrer Kinder und erhebt sich ein letztes Mal gegen den Gott. Das Herz der Streiter von Alira leuchtet und pulsiert mit der Macht eines verzweifelten Titanen, die Herzkammern Azeroths blitzen vor Energie und nähren das bebende Amulett. Mit letzter Kraft entfesseln die Helden die Macht Azeroths – und setzen dem Verderber ein Ende…. oder?


Wenn ihr mehr über unseren Progress und unsere Gilde erfahren wollt, den Progress live erleben möchtet oder mit uns in die Schlacht ziehen wollt, folgt uns gerne auf unseren Kanälen und bewerbt euch über unser Formular! (Informationen zu unseren aktuellen „Most Wanted“ findet ihr natürlich bei WoWProgress) (:

PS: Für Spieler, die nicht viel Zeit in das Spiel investieren und trotzdem die vollen Vorzüge erleben wollen, haben wir auch tolle Boosting-Angebote.

Live auf Twitch: https://www.twitch.tv/aliratv
YouTube: aliratv https://www.youtube.com/channel/UCQKJP4NYhzTPBP68S8RU1fQ
Gilden Home Page: https://www.alira.eu/
Bewerbung auf: https://www.alira.eu/bewerbung
Progress: https://www.wowprogress.com/guild/eu/antonidas/ALIRA+ProgressInHarmony/rating.tier23
Raider.io: https://raider.io/guilds/eu/antonidas/ALIRA%20ProgressInHarmony
ALIRA Boosting: Holyprince#2700