Der Abstieg in den Wahnsinn

Um sich der Vernichtung des alten Gottes sicher zu sein, begeben sich die Helden in einem mythischen Schlachtzug, erneut in die verdammten Gemäuer von Nya’lotha. Doch etwas scheint schief gelaufen zu sein: Furorion, Sohn des einst noblen Erdwächters Neltharion, begrüßt sie auf einer leerenerfüllten Plattform. Der junge Drache scheint verändert. Der Boden bebt als er sich in seine wahre Form begiebt und das wahre Ausmaß des Verderbers zum Vorschein kommt. Schwelend leuchtende Augen, das zahnbespickte Maul erfüllt von Lava und Flügel, die wie einst die Schwingen seines Vaters umhüllende Schatten werfen. Mit wahnsinnigen Gebrüll stürzt der verderbte Furorion auf unsere Helden. Sie weichen den mächtigen Flügelschlägen des Drachkin aus, wählen jede einzelne Bewegung mit Vorsicht und trotzen dem Flammeninferno des wahnsinnigen Schuppentiers. Mit einem letzten Hieb fällt ihr ehemaliger Verbündeter, ihre letzte Hoffnung im Kampf gegen N’Zoth, zu Boden. Der Schleier löst sich und offenbart: Furorion ist wohlauf, die Kreatur gegen die die Helden kämpften nur eine Kostprobe der Manipulation des Gottes.

Der erste Herold des Verderbers, Prophet Skitra, erwartet die Champions in seinem Domizil in Mitten der erwachten Stadt. Der Meister der Täuschung, der eine Vorliebe für das Terrorisieren seiner Gegner hat, versucht die Helden in den Wahnsinn zu stürzen. Nur gemeinsam können sie die Listen des Propheten aufdecken und seine zahllosen Schemen töten. Gegenseitig führen sie sich durch die unsichtbaren Labyrinthe, die Skitra kreiert und können ihm zunehmend zusetzen. In einem stetigen Versuch, den Zusammenhalt der Gruppe zu schwächen, versucht Skitra sie durch Täuschungen zu entzweien. Doch die Helden blicken hinter die Fassade und töten die Kopien ihrer Verbündeten. Dem Diener des alten Gottes versagen zunehmend die Kräfte, seine Sinne sind getrübt durch die unermüdlichen Attacken der entschlossenen Helden. In einer Wendung, die selbst der Prophet nicht vorhersagen konnte, bereiten ihm die Champions ein jähes Ende.

In einem Versuch die Macht eines alten Gottes für ihre Zwecke zu nutzen, schufen die Propheten der Aqir einen Obsidianzerstörer, der sich schon bald gegen seine Schöpfer wandte. Getrieben von der unersättlichen Gier nach Mana labte sich der Golem an seinen Meistern und ließ ihre managezehrten Leichen unter der erbarmungslosen Sonne Uldums verrotten. Durch das Erwachen der Stadt jäh aus seinem Schlummer gerissen, lüstet Maut einmal mehr nach dem Mana der Sterblichen. Um Tiefer in das Herz der Verderbnis vorstoßen zu können, müssen die Helden auch diesem Gegner die Stirn bieten. Getrieben von Hunger versucht der Golem die Widersacher mit seinen mächtigen Flügeln zu eliminieren. Konsumierende Leere labt sich an den Körpern der Champions, die sich schließlich in riesigen Flächen auf dem Boden manifestieren und alles verschlingen, die ihnen zu Nahe kommen. Uralte Flüche und Vernichtungszauber sollen die Angreifer zurückdrängen, doch diese geben nicht nach. In einem verzweifelten Versuch sein Leben zu retten, nutzt Maut sein angestautes Mana und verwandelt seine Haut in Onyx. Selbst gequält durch die Angriffe, die die Kinder Azeroths gegen den Panzer des Golems anwenden, durchbrechen sie schließlich den Schutz des Monsters und können die Essenz des alten Gottes im Kern des Golems vernichten.


Wenn ihr mehr über unseren Progress und unsere Gilde erfahren wollt, den Progress live erleben möchtet oder mit uns in die Schlacht ziehen wollt, folgt uns gerne auf unseren Kanälen und bewerbt euch über unser Formular! (Informationen zu unseren aktuellen „Most Wanted“ findet ihr natürlich bei WoWProgress) (:

PS: Für Spieler, die nicht viel Zeit in das Spiel investieren und trotzdem die vollen Vorzüge erleben wollen, haben wir auch tolle Boosting-Angebote.

Live auf Twitch: https://www.twitch.tv/aliratv
YouTube: aliratv https://www.youtube.com/channel/UCQKJP4NYhzTPBP68S8RU1fQ
Gilden Home Page: https://www.alira.eu/
Bewerbung auf: https://www.alira.eu/bewerbung
Progress: https://www.wowprogress.com/guild/eu/antonidas/ALIRA+ProgressInHarmony/rating.tier23
Raider.io: https://raider.io/guilds/eu/antonidas/ALIRA%20ProgressInHarmony
ALIRA Boosting: Holyprince#2700